Training für alle

Interdisziplinäre Teams aus Ärzten, Pflege & Mitarbeitern sind gemeinsam gefordert.

Wir kommen zu Ihnen

SICKO kommt aus der MHH. Wir trainieren auch mit ihrem Team vor Ort!

Erfahrung zählt

Seit 2015 erreichen wir die Bedürfnisse unterschiedlicher Teams.

Wir bieten

Mehr Sicherheit


Seit 2015 setzen wir uns für mehr Sicherheit im herausfordernden Alltag der (Kinder-) Onkologie ein. Unser Team ist wie unsere Teilnehmer: interdisziplinär, praxisnah und motiviert etwas zu bewegen.

01
02
03
04
Aus Erfahrung motiviert

Das sind wir


Erfahrung aus vielen Bereichen - gemeinsam sind wir stark. Zu unserem Team gehören Pflegende, Mediziner, Studierende und helle Köpfe mit Mut zur Veränderung.

Neuigkeiten


SICKO Junior digital erfolgreich im November
Teilnehmer:innen sind vom Konzept begeistert

Für zahlreiche Medizinstudierende und Pflegeschüler:innen (Bild Teilnehmerausschnitt) hielt der Workshop „SICKO Junior digital“ im November wieder zahlreiche „AHA-Momente“ bereit. „Warum sollen wir bis zum ersten Arbeitstag warten, um die beiden Berufsgruppen innerhalb eines Teams zusammenzubringen?“, stellt SICKO-Referent Dr. Urs Mücke eine (fast) rhetorische Frage ins Plenum.

Im ganztägigen Workshop des SICKO-Projektes trafen Anfang November gleich große Gruppen aus beiden Berufsfeldern aufeinander, um im digitalen Austausch Gemeinsamkeiten zu entdecken, Herausforderungen in der Zusammenarbeit zu identifizieren und um im geschützten Rahmen Vorurteile und Hindernisse abzubauen. Anhand von mehreren praxisorientierten Herausforderungen erarbeiteten die Teilnehmer:innen wichtige Säulen der interdisziplinären Zusammenarbeit.

„Das sollte es nicht nur in der Kinderonkologie geben“, waren sich die Pflegenden und Mediziner:innen von Morgen einig.

SICKO in 90 Sekunden

Wir stellen das SICKO Konzept in 90 Sekunden vor – eine Orientierung rund um das Training für mehr Sicherheit in der Kinderonkologie.

Interdisziplinäre Abteilungsfortbildung „Pizza-Club“ feierte 10. Jubiläum
Interaktive Vorträge sind auch im „Pizza-Club“ regelmäßig auf der Tagesordnung (Symbolbild by Leon on Unsplash.com)

Die Tradition hat sich im Laufe der Jahre etwas gewandelt, doch der Stellenwert von Aus- und Weiterbildung blieb im Kern erhalten. Mit dem nun interdisziplinären Fortbildungsangebot („Pizza-Club“) findet wöchentlich in der Abteilung für päd. Hämatologie und Onkologie eine Weiterbildung für Pflegende und Ärzt:innen gemeinsam statt. Praxisrelevante Themen zur Arbeit auf Station werden von Expert:innen aus der Abteilung und von externen Gästen bearbeitet. Im Anschluss an Impulsvorträge folgt eine interaktive Diskussion und Fragerunde. Der Clou: durch eine basale Ausstattung ist es möglich, die Vorträge als „Hybrid“ zu veranstalten – Zuhörer:innen sitzen im Seminarraum und gleichzeitig können Teilnehmer:innen sich von zu Hause dazuschalten.

Mehr erfahren